» 1. Fußballclub Union Berlin e. V. - News «

  • >unionnews.png
    360_F_157744161_yWJrWD8Jfhwe6lFAa2xnV6exxWHVZa3N.jpg
    Neuer Manager: "Union stellt Zuercher vor"
    Am Donnerstagabend war viel los in Köpenick. Nachdem am Nachmittag das Gerücht die Runde gemacht hat das Urs Fischer sein Kollege Zuercher nach Köpenick holen möchte. Wurde dies am Abend in die Tat umgesetzt. Der 27-jährige Schweizer verbrauchte anscheinend schon paar Tage in Berlin und war bei Fischer untergebracht. Die beiden haben ein Konzept ausgearbeitet und möchten dies nun in die Tat umsetzen. Dirk Zingler der Präsident von unserer Union war der erste der die Visionen von den beiden mitbekommen hat. Zingler meint dazu nur: "Wir hoffen das die beiden Alles umsetzen können. Dafür brauchen sie aber Zeit und die werden wir ihnen auch geben. Daher haben wir mit Urs bis 2024 verlängert und haben Zuercher auch einen Kontakt über 3 Jahre unterschrieben. Wir sehen gespannt auf die Zukunft und hoffen auf viele schöne Spiele.

    Transferkarussel: "Einige Zugänge und auch einige Abgänge.
    Nach dem Amtsantritt hat Zuercher gleich mal den Kader analysiert und ist zum Schluss gekommen das es Verstärkungen braucht. Für den Sturm holte man den Franzosen Olivier Giroud für 2 000 000 € von Chelsea. Im Mittelfeld holte man aus Liverpool den Engländer James Milner für 2 500 000 €. Aus Wolfsburg kam der Schweizer Kevin Mbabu für 9 000 000 €. Der Brasilianer "Neto" kam für 5 000 000 € aus Barcelona. Loris Karius und Taiwo Awoniyi wechselt zurück zu Liverpool, heisst die Leih wurde aufgelöst. Dazu verliess Niko Giesselmann unser Union für 1 500 000 € und wechselte zu Hannover 96. Man bedankt sich bei @Sasuke , @Abstauber , @Ferenc Puskas , @NudelKev und @Tytouz für die Verhandlungen.
    Wenn man nun ein kleines Fazit aus den Deals ziehen kann sieht man das man zwar älter wird, dafür aber an Stärke gewinnt.
    Letzter Gegner:
    0:0 Hamburger SV (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png

    Nächster Gegner
    FSV Mainz 05 (A), 426a29a8076b94ca84252c075907d8ad.png
    03.05.21, 18:00


  • unionnews.png
    Baustelle: "In Köpenick wird gebaut"
    Seit Gestern steht an der alten Försterei ein neues Vereinszentrum, dies wurde leider nur im engsten Kreis eingeweiht. Die aktuelle Pandemie lässt kein grosses Fest zu. Doch der Verein verspricht das man dies nachholen wird. Die Bagger und Kranen werden aber an der alten Försterei nicht verschwinden. Den man wird das Stadion sanieren. Die Arbeiten werden bis Ende Mai gehen und danach sollen wieder 22'000 Zuschauer reinpassen. Man hofft in Berlin das bis dahin Zuschauer erlaubt sind, den die Fans wollen wieder ins Stadion.

    LOF-CUP: "Nach Anfangsschwierigkeiten findet man ins Turnier"
    Am Montagabend startete der LOF-Cup und unser Union traf auf Werder Bremen. Man ging in Bremen mit 1:0 in Führung, doch leider gab es ein Platzverweis und am Schluss verlor man deutlich mit 2:4. Danach spielte man ebenfalls am Montagabend zuhause gegen den HSV 0:0. Gestern traf man auf Mainz 05 und durch Tore von Giroud und Kruse gewann mit mit 2:1. Heute gewann mit gegen Bielefeld mit 3:0 durch Gentner und 2 Kruse und gegen Bremen mit 1:0 durch Milner. Damit hat man nun nach 5 Spielen 10 Punkte auf dem Konto und hat alles selber in der Hand. Morgen trifft man auf den HSV und Mainz 05. Zuercher möchte aus den beiden Spielen wieder 4 Punkte holen.
    Letzter Gegner:
    1:0 Werder Bremen (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: James Milner

    Nächster Gegner
    Hamburger SV (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    06.05.21, 18:00

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


  • unionnews.png
    Scout: "Mit schlampiger Arbeit steht nun auf der Strasse"
    Im Konzept von Fischer und Zuercher wurde das Scouting gross geschrieben und man freute sich auf die ersten Spieler die kommen sollten in dieser Woche. Runde eine Woche später ist man schlauer. Zuerst sollte er einen EU-Spieler bieten und brachte dann den Brasilianer Pedrinho. Über das Missgeschickt hätte man ja noch hinwegsehen können, doch dann ging der Spieler nach St.Pauli. Die beiden Schweizer liessen trotzdem nicht locker und gaben dem Scout weitere Arbeit. Bei den weiteren Aufträgen kam nur Oezer Oezdemir raus. Diesen kann man bei Union nicht gebrauchen und man hatte von dem Scout auch ein andere Qualität verlangt. Nun jetzt ist Schluss mit dem Geld verbraten und der Scout wurde in die Wüste geschickt. Für ein Statement waren weder Zuercher noch Fischer zu haben, die Enttäuschung scheint gross zu sein. Eventuell beantworten sie ja die Fragen im Presseraum.

    LOF-CUP: "Gruppensieg und Viertelfinal gegen Augsburg"
    Am Donnerstag und Freitagabend fanden noch die letzten Gruppenspiele im LOF-CUP statt. Unser Union verlor 1:2 gegen den HSV, schlug Mainz 05 3:1 und Bielefeld 1:0. Nach der Gruppenphase hatte man so 16 Punkte geholt und gewann daher die Gruppe C. Heute findet der Viertelfinal statt und man trifft auf Augsburg. Augsburg ist zwar stärker einzustufen, doch Union hat schon paar mal bewiesen das sie mithalten können.
    Letzter Gegner:
    1:0 Arminia Bielefeld (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: James Milner

    Nächster Gegner
    FC Augsburg (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    08.05.21, 18:00

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


  • unionnews.png
    Saisonstart: "Ab nach Hamburg und holen wir uns 3 Punkte"
    Im LOF-Cup wurde man zweiter da man im Final gegen Nürnberg verloren hatte. Nun hat man sich vor der Niederlage erholt und es steht der erste Spieltag in der 2 Bundesliga an. Wir gastieren bei MacBaff und seinen Hanseaten. Wir haben da noch eine Rechnung aus dem Vorbereitungsturnier offen und würde die gerne begleichen. In der letzten Woche konnten wir uns noch durch Areola, Guardrado und Kokorin verstärken. Dafür verliessen uns einige Spieler wie Ujah, Goggia und Neto. Es wird ein hartes Spiel gegen den HSV doch mit unserem Gästeblock sollten wir die 3 Punkte holen. Darum heisst es für alle Köpenicker jetzt Feierabend machen und noch schnell nach Hamburg reisen falls sie noch nicht unterwegs sind. Zuercher meinte zum Spiel: "Das erste Spiel ist immer das schwierigste in der Saison, doch wir werden bereit sein und uns die 3 Punkte sichern."

    Letzter Gegner:
    0:1 1. FC Nürnberg (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: Manuel Schäffler

    Nächster Gegner
    Hamburger SV (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    14.05.21, 18:00

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


  • unionnews.png
    2. Spieltag: "Sieg gegen HSV und nun das erste Heimspiel gegen Nürnberg"
    Am Freitag war man beim HSV zu Gast und konnte recht schnell im Überzahl spielen. Dies konnte man dann auch ausnutzen und ging durch ein Tor von Max Kruse in Führung. Leider konnte man nie erhöhen und musste bis am Schluss um den 3er zittern. Am Schluss reichte es aber und man startete daher erfolgreich in die neue Saison. Zuercher meinte: "Das erste Spiel ist immer schwierig und ich bin nun überglücklich das wir 3 Punkte holen konnten. Ausruhen dürfen wir nun aber nicht den das nächste Spiel kommt schon bald." Damit hat er natürlich recht. Morgen gastiert der 1. FC Nürnberg bei uns in Köpenick. Beide Teams sind in Form und konnten 3 Punkte zum Saisonstart holen. Im Vorbereitungsturnier gab es diesen Kick schonmal und Nürnberg setzte sich im Final durch. Natürlich haben wir eine Rechnung mit den Franken offen und würden sie daher gerne begleichen. Zuercher zum Spiel: "Nürnberg darf man ja nicht unterschätzen. Sie haben uns schonmal bezwungen. Nun dürfen wir nicht den gleichen Fehler machen und von Anfang an bereit sein. Mit den Fans im Rücken sollten die 3 Punkte möglich sein. Wir hoffen daher auf jeden Fan und auf eine volle Hütte."

    Letzter Gegner:
    0:1 Hamburger SV (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: Max Kruse

    Nächster Gegner
    1. FC Nürnberg (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    17.05.21, 18:00

    Tabelle
    1. 1. FC Nürnberg
    2. Hannover 96
    3. 1 FC. Union Berlin

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


  • unionnews.png
    3. Spieltag: "Unentschieden gegen Nürnberg jetzt gehts auf den Betzenberg"
    Am Montag spielte man zuhause gegen den 1. FC Nürnberg. Leider war die Hütte nicht ausverkauft und es waren nur knapp 3'500 Zuschauer zu Gast. Damit dies nicht mehr passiert wurden die Ticketpreise ein wenig gesenkt. Die Zuschauer die anwesend waren sahen einen klasse Start von Union die mit der frühen Führung durch Giroud belohnt wurde. Nürnberg fand nur langsam ins Spiel doch Mitrovic nutzte eine Unaufmerksamkeit in der Union-Abwehr und schoss den Ausgleich nach einer knappen halben Stunde. Kurz nach der Pause doppelte der Serbe nach und Nürnberg führt plötzlich. Giroud konnte aber schnell wieder Ausgleichen und so gab es eine spannende Schlussphase. Die Partie hätte auf beide Seiten kippen können, doch am Schluss blieb es beim 2:2. Zuercher meinte: "Wir waren besser gestartet und verdient in Führung. Nürnberg nutzte unsere Fehler und so können wir vor sein das wir noch Ausgleichen konnten. Am Schluss hatten wir vielleicht ein wenig mehr vom Spiel, doch lieber 1 Punkt als gar kein Punkt. Jetzt heisst es Mund abwischen und auf den Betzenberg 3 Punkte holen."
    Nun kommen wir zum morgigen Spiel. Dort trifft man auf Icke und der 1. FC Kaiserslautern. Das wird sicher kein einfaches Spiel den auf dem Betzenberg sind viele Junge Kicker zuhause. Die darf man nicht unterschätzen und sich unberechenbar. Klar haben wir mehr Erfahrung doch es wird sicher ein schweres Spiel. Zuercher zum Spiel: "Die 3 Punkte müssen her und dafür muss jeder für jeden rennen!"

    Letzter Gegner:
    2:2 1. FC Nürnberg (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: 2x Giroud, 2x Mitrovic

    Nächster Gegner
    1. FC Kaiserslautern (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    20.05.21, 18:00

    Tabelle
    1. 1. FC Nürnberg 4 Punkte
    2. Hannover 96 4 Punkte
    3. 1 FC. Union Berlin 4 Punkte

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


  • unionnews.png
    6. Spieltag: "Cresswell rettet Union bei Stadionfeier"
    Am Mittwoch verlor man 5:2 gegen Hannover und Urs Fischer liess seine Jungs leiden in einigen Straftrainings. Zuercher der Manager war auch nicht zufrieden und redete von der schlechtesten Leistung in dieser Saison. Gestern eröffnete man das neue Stadion das für 22'000 Zuschauer Platz hat. Der Gegner hiess Fortuna Düsseldorf. Ein Gegner der sehr verunsichert war da sie gerade ihren Trainer entlassen hatten. Für Union daher ein willkommener Aufbaugegner, doch Trainer und Manager mahnten die Spieler und Fans zu Vorsicht. Vor etwas mehr als 15'000 Zuschauer startete die Fortuna viel besser und Union war vielleicht ein wenig beeindruckt von der Kulisse. Albert Sambi Lokonga schoss dann auch noch etwas mehr als 20 Minuten das 0:1 für die Fortuna. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause. Fischer reagierte und stellte dann nach der 60 Minute das Spielsystem um. Union kam dadurch besser ins Spiel doch Tore fielen keine. In der 80 Minute flankte Aaron Cresswell auf Boadu und dieser schoss dann das viel umjubelte 1:1. Cresswell kam dabei auf den Geschmack und schoss in der 84 und in der 88 Minute noch das zwei und drei zu eins. In der alten Försterei gab es kein halten mehr und die Fans und die Spieler hatten auch was zu jubeln. Zuercher meinte nach dem Spiel: "Das war ein Pflichtsieg und ich verstehe die Fans wenn sie diesen feiern wollen. Ich sehe dazu aber keinen Anlass da das nächste Spiel schon ansteht gegen Bielefeld. Etwas muss ich aber schon noch hervor heben und zwar Cresswell. Am Mittwoch wurde er nach 7 Jahren West Ham entlassen und kam zu uns nach Deutschland. Was er beim ersten Spiel für eine Leistung zeigt ist einfach hervorragend.

    Letzter Gegner:
    3:1 Fortuna Düsseldorf (H), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    Tore: 2x Cresswell 1x Boadu, 1x Lokonga

    Nächster Gegner
    Arminia Bielelfed (A), 4d4cc0a129806850d53881d9cbea6881.png
    01.06.21, 18:00

    Tabelle
    1. Hannover 96 11 Punkte
    2. Hamburger SV 10 Punkte
    3. 1 FC. Union Berlin 9 Punkte

    Zum Presseraum
    microphone-logo-icon-63245.png


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!